Unternehmensnachrichten
Jun 14

Krapp jetzt auch in Wittmund

Umstrukturierungen an unseren Niederlassungen in Nordniedersachsen.

Als Handelsunternehmen beliefern wir unsere Kunden mit Produkten und Dienstleistungen. Im Zuge von Digitalisierungen und sich wandelnden Märkten und Kaufgewohnheiten, gilt es die richtigen Dienstleistungen anzubieten. Wir haben unsere Dienstleistungen an den verschiedenen Standorten sortiert und teilweise gebündelt, um unseren Kunden so bessere Services anbieten zu können:

Unsere logistischen Dienstleistungsmöglichkeiten haben wir ausgebaut. Wir bieten im gesamten Gebiet eine 24-Stunden-Belieferung an, d.h. bei Bestellung der Ware bis 16 Uhr erhält der Kunde diese, wenn gewünscht, am nächsten Tag. Zudem können wir in vielen Gebieten Ware taggleich liefern. Aus diesem Grund und der täglich mehrfachen Belieferung des Großraumes Wilhelmshaven haben wir uns entschlossen, unser klassisches Abholgeschäft am Standort Wilhelmshaven und die Lagerverfügbarkeit der Ware in Wilhelmshaven einzustellen. In Wilhelmshaven wird ab dem Sommer die Berufsbekleidungsware der Firma Krapp veredelt, d. h. bestickt, gepatcht und umgenäht. Am Standort Wilhelmshaven überarbeiten wir zudem unsere Ausstellung für den Bereich Bauelemente und Zäune und freuen uns, diese im Spätsommer neu eröffnen zu können.

Unseren Standort in Aurich an der Dornumer Straße mussten wir aufgeben. Es ist uns gelungen, für die Kollegen im Innendienst, in Wittmund in der Schmiedestraße 4, entsprechende Büroräume zu finden.

Am Auricher Standort an der Esenser Straße vertreiben wir nach wie vor Arbeitsschutz- und Berufsbekleidungsartikel.

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen, uns richtig für die Zukunft aufgestellt zu haben.

Folge uns bei …